AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Adolf Steen KG

§ 1 Geltungsbereich

(1) Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Adolf Steen KG (im Folgenden „STEEN“ oder „wir“) und dem Besteller gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden Fassung, sofern diese nicht durch schriftliche Vereinbarungen zwischen den Parteien abgeändert werden.

(2) Der Onlineshop von STEEN ist erreichbar unter www.steen-fashion.de und richtet sich ausschließlich an Verbraucher i.S. des § 13 des BGB.

(3) Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

§ 2 Registrierung als Nutzer

(1) Ihre Registrierung für unseren Online-Shop erfolgt kostenlos. Ein Anspruch auf Zulassung zu unserem Online-Shop besteht nicht. Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich unbeschränkt geschäftsfähige Personen. Zur Zulassung füllen Sie elektronisch das auf unserer Website vorhandene Anmeldeformular aus und schicken uns dieses zu. Die für die Anmeldung erforderlichen Daten sind von Ihnen vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben. Mit der Anmeldung wählen Sie einen persönlichen Nutzernamen und ein Passwort. Der Nutzername darf weder gegen Rechte Dritter noch gegen sonstige Namens- und Markenrechte oder die guten Sitten verstoßen. Sie sind verpflichtet, das Passwort geheim zu halten und dieses Dritten keinesfalls mitzuteilen.

(2) Abgesehen von der Erklärung Ihres Einverständnisses mit der Geltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist Ihre Registrierung mit keinerlei Verpflichtungen verbunden. Sie können Ihren Eintrag jederzeit wieder unter „Mein Konto“ löschen. Allein mit der Eintragung bei uns besteht keinerlei Kaufverpflichtung hinsichtlich der von uns angebotenen Waren.

(3) Soweit sich Ihre persönlichen Angaben ändern, sind Sie selbst für deren Aktualisierung verantwortlich. Alle Änderungen können online nach Anmeldung unter „Mein Konto“ vorgenommen werden.

§ 3 Vertragsschluss

Die Bestellung stellt ein Angebot des Bestellers an STEEN zum Abschluss eines Kaufvertrags dar. Der Kaufvertrag kommt erst mit Auslieferung der Ware, Auftragsbestätigung oder Mitteilung über die Auslieferung zustande.

Vertragspartner des Kunden ist Firma:

Adolf Steen KG
Waitzstrasse 2
22607 Hamburg
Tel: 040/369 00 80
Fax: 040/369 00 820
E-Mail: service@steen-fashion.de

Vertreten durch den Geschäftsführer Ralph Kruse
Registergericht: Amtsgericht Hamburg
Handelsregisternummer: HRA 47090
Ust-IdNr.: DE 118 954 587

Alle Produkte werden nur in haushaltsüblichen Mengen verkauft. Dies bezieht sich sowohl auf die Anzahl der im Rahmen einer Bestellung bestellten Produkte als auch auf mehrere Bestellungen desselben Produkts. Ein Verkauf erfolgt nur an Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Der Vertragsabschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.

§ 4 Einzelheiten hinsichtlich Zahlung, Fälligkeit, Lieferung und Erfüllung

(1) Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Eine Auslieferung erfolgt ausschließlich in Deutschland.

(2) Soweit eine Lieferung an den Besteller nicht möglich ist, weil Zustellungshemmnisse beim Besteller bestehen, beispielsweise weil der Besteller nicht unter der von ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, obwohl der Lieferzeitpunkt dem Besteller mit angemessener Frist angekündigt wurde, trägt der Besteller die Kosten für die erfolglose Anlieferung.

(3) Der Kaufpreis wird mit Zusendung der bestellten Ware fällig. Der Besteller kann den Kaufpreis per Kreditkarte, Paypal oder Sofortüberweisung zahlen. Wir behalten uns den Ausschluss bestimmter Zahlungsarten vor. Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so ist STEEN berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem von der Europäischen Zentralbank bekannt gegebenen Basiszinssatz pro Jahr zu fordern. Falls STEEN nachweisbar ein höherer Verzugsschaden entstanden ist, ist STEEN berechtigt, diesen geltend zu machen.

(4) Soweit STEEN die Lieferung der Ware nicht oder nicht vertragsgemäß erbringt, so müssen Sie STEEN zur Bewirkung der Leistung eine Nachfrist setzen. Ansonsten sind Sie nicht berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

§ 5 Wichtige Hinweise

(1) Wir weisen darauf hin, dass die Farbgebung der Produkte von den Produktdarstellungen im Onlineshop von www.steen-fashion.de aus technischen Gründen, wie etwa Bildschirm- und Farbeinstellungen, abweichen kann.

(2) Wir weisen darauf hin, dass die Möglichkeit besteht, dass die im Onlineshop von www.steen-fashion.de präsentierten Produkte zum Zeitpunkt des Webseitenaufrufs nicht mehr verfügbar sein oder dass sich die dort genannten Preise geändert haben können.

§ 6 Preise

Alle auf der Website von STEEN genannten Preise sind Euro-Preise und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten.

§ 7 Eigentumsvorbehalt

(1) Bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises bleibt die Ware Eigentum von STEEN. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.

(2) Zusätzlich zu den angegebenen Preisen fallen Versandkosten an, die Sie bitte der Seite mit den aktuellen Versandkosten entnehmen. Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.

(3) Geraten Sie mit der Zahlung länger als 10 Tage in Verzug, haben wir das Recht, vom Vertrag zurückzutreten und die Ware zurückzufordern.

§ 8 Widerrufsbelehrung

a) Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Adolf Steen KG, Waitzstrasse 2, 22607 Hamburg, Telefax: 040/369 00 820, E-Mail: service@steen-fashion.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

b) Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet haben, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

§ 9 Ausschluss des Widerrufs

(1) Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen
• zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
• zur Lieferung von Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
• zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden

(2) Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine zusätzliche schützende Verpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.

(3) Bitte beachten Sie, dass die in Absatz (2) genannten Empfehlungen nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

§ 10 Rücksendekosten

Bei der Ausübung des Widerrufsrechts haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Bei nicht paketversandfähiger (Speditions-) Ware haben Sie die Rücksendekosten nur zu tragen, wenn wir zuvor die Höhe der Rücksendekosten in der Widerrufsbelehrung konkret benannt haben oder, soweit die Kosten vernünftigerweise nicht im Voraus berechnet werden können, den geschätzten Höchstbetrag der Rücksendekosten konkret angegeben haben.

§ 11 Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte. Soweit die Nacherfüllung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, ist der Besteller auf Aufforderung von STEEN verpflichtet, die zuerst gelieferte mangelhafte Ware innerhalb von 30 Tagen an STEEN zurückzusenden.

§ 12 Verbraucherschlichtung
Hinweis zu Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten

Die EU-Kommission hat gemäß EU-Verordnung Nr. 524/2013 eine interaktive Website (OS-Plattform) bereit gestellt, die der Beilegung außergerichtlicher Streitigkeiten aus Online-Rechtsgeschäften dient. Die OS-Plattform der EU-Kommission finden Sie unter diesem Link: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

STEEN ist grundsätzlich nicht bereit und verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

§ 13 Erfüllungsort und Gerichtsstand

Es gilt das deutsche Recht. Sofern der Besteller seinen Wohnsitz außerhalb Deutschlands hat, wird als ausschließlicher Gerichtsstand der Sitz von STEEN vereinbart.

§ 14 Anwendbares Recht und Schlussbestimmungen

Auf den Vertrag findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung. UN-Kaufrecht findet keine Anwendung. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

HINWEIS ZU GEFÄLSCHTEN WEBSEITEN:

Leider gibt es im Internet immer wieder gefälschte Onlineshops. Hier handelt es sich um Betrüger, die teilweise gefälschte Ware bzw. gar keine Ware liefern. Der Shop von STEEN ist ausschließlich unter folgender Adresse erreichbar: www.steen-fashion.de

STEEN hat keine weiteren Onlineshops, auch wenn auf diesen Seiten unsere Adressdaten und AGB verwendet werden.

Hamburg, den 27.08.2018

Zuletzt angesehen

Unsere Zahlungsarten:

Schneller Versand über DHL

Versand über DHL

Sicher einkaufen:

Unsere Kunden
bewerten uns mit
Sehr Gut

Ihre Daten werden verschlüsselt und sind sicher

Herzlich Willkommen bei
STEEN-fashion!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie einen 10%-Gutschein auf Ihre erste Bestellung. Sie Erfahren als erster von Aktionen, Saison-Highlights, neuen Designer und vielem mehr!